Textil- und Bekleidungstechnik – Fachrichtung: Textiltechnik im praxisintegrierten Studium (B.Eng.) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederreihn am Campus in Mönchengladbach

Studium

Der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnik beinhaltet die beiden Studienrichtungen Textil- und Bekleidungstechnik. Nach einem identischen Grundstudium haben Studierende die Möglichkeit, innerhalb dieser Richtungen ihre Schwerpunkte selbst zu bestimmen.

Das Bachelorstudium ist praxisorientiert angelegt und vermittelt in den ersten Semestern wichtige Grundlagenkenntnisse und Fertigkeiten in Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Absolventen dieses Studienganges sind in der Lage, Prozesse der textilen Kette zu steuern und zu überwachen.

Die Studienrichtung Textiltechnik bildet die Studienschwerpunkte Textilmanagement und Textile Technologien ab.

Der Studienschwerpunkt Textilmanagement umfasst ein breites, zukunftsweisendes Fächerspektrum aus dem gesamten Feld der Textiltechnik und der Managementlehre. In der Textiltechnik werden grundlegende Kenntnisse von der Gestaltungslehre über Faden-, Flächen- und Veredlungstechnologien bis hin zum Qualitätsmanagement und zur Qualitätsbewertung von textilien Materialien vermittelt. Ein wesentlicher Fokus liegt auf Managementfächern wie Organisation, Marketing und Personalwirtschaft.

Im Studienschwerpunkt Textile Technologien werden die textilen Fertigungsstufen Spinnen, Weben, Wirken/Stricken, Flechten, Ausrüsten und Veredeln sowie die Herstellung von Schmaltextilien, Nonwovens und Verbundstoffe gelehrt. Innovative Werkstoffe werden insbesondere im Bereich der Technischen Textilien vorgestellt. Komplexe Anforderungen an die eingesetzten Rohstoffe sowie die Produktionsprozesse und Fertigungstechnologien sind Bestandteile dieses Studienschwerpunktes. Wie die erzeugten Produkte auf ihre Qualität hin geprüft und beurteilt werden können, wird im Bereich des Qualitätsmanagements gelehrt.

Die praktische Ausbildung findet bei der SITECH in vorlesungsfreien Semestern bzw. in vorlesungsfreien Zeiten und Semesterferien statt.

Link zur Hochschule

Benötigte Qualifikationen:

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife

  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge

  • Großes Interesse an Technik und technischen Zusammenhängen

  • Fähigkeit zu analytischem und abstraktem Denken

Für dieses praxisintegrierte Studium kannst Du Dich bis zum 31.01.2020 per E-Mail bei uns unter sitech-ausbildung@volkswagen.de bewerben.

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben mit Nennung Deines (voraus.) Schulabschlusses und E-Mail-Adresse

  • Lebenslauf

  • Dein aktuelles Zeugnis und die letzten beiden Zeugnisse, ggf. Abschlusszeugnis

  • Ggf. Bescheinigung über Praktika/Zusatzqualifikationen