Fertigung von Komplettsitzen an drei Standorten

Im größten deutschen SITECH Werk in Wolfsburg produzieren rund 1.810 Mitarbeiter täglich bis zu 3.800 einbaufähige komplette Sitzgarnituren ("Carsets") für die Volkswagen Modelle Golf, Golf Sportsvan, Tiguan und Touran. Die entsprechenden Produktionsinformationen dafür werden mit einer Vorlaufzeit von vier bis fünf Stunden abgerufen. 2018 wurden in Wolfsburg rund 739.391 Sitzgarnituren produziert

Im SITECH Werk Emden fertigen rund 483 Mitarbeiter die Sitzgarnituren für den Volkswagen Passat und den Arteon. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 216.077 Sitzgarnituren in Emden produziert.

Im Werk Hannover arbeiten rund 441 Mitarbeiter daran, den Kunden Volkswagen Nutzfahrzeuge mit kompletten Sitzgarnituren für die Modelle T6 und Amarok zu beliefern. 2018 waren es insgesamt 197.585 Einheiten.

Dabei ist die Sitzproduktion echte Handarbeit: Aus Sitzstruktur, Schaumstoffpolstern und Bezug wird an verschiedene Stationen der Sitz genau in der vom Kunden bestellten Ausstattungslinie gepolstert: Als Luxus-Variante mit elektrischer Sitzverstellung, Sitzheizung und Lederbezug genauso wie als Standard-Variante für ein Basismodell. Im letzten Schritt wird die komplette Sitzgarnitur auf eine Transportpalette gesetzt und mit einem Lkw direkt an die Montagelinie des Kunden Volkswagen/Volkswagen Nutzfahrzeuge geliefert.

Kennzahlen

Mitarbeiter inkl. Zentrale 1.810
Produktionsfläche 30.000 m2
Leistung / Tag 3.800 Carsets

Qualitätsmanagement: Der Standort Wolfsburg ist nach VDA 6.1:2016 und ISO 9001:2015 zertifiziert
Zertifikat herunterladen


Wolfsburg: Die Autohauptstadt Deutschlands


Die Geschäftsführung, zentrale Geschäftsbereiche und die Fertigung sind am Standort vereint


So finden Sie den Weg zu uns:
Zur Anfahrtsskizze