Verhaltensgrundsätze der SITECH Sitztechnik GmbH

Die Verhaltensgrundsätze - auch "Code of Conduct" genannt – bei Volkswagen sind ein Konzernweit für alle Beschäftigten gültiger Leitfaden. Er soll den Umgang mit bestehenden Regeln im Unternehmen erleichtern und Beschäftigten Orientierung, Hilfe und Rat bei ihren täglichen Aufgaben und Entscheidungen bieten. Im Fokus steht dabei die Verantwortung jedes Einzelnen für Compliance. Regelkonformes Verhalten muss eine Selbstverständlichkeit für alle Mitarbeiter der SITECH Sitztechnik GmbH sowie seiner Handelspartner sein. Die Grundlage der Compliance in der SITECH Sitztechnik GmbH finden Sie im folgenden Download.

Verhaltensgrundsätze Group (pdf)


 

 

Die Basis für Compliance-Aktivitäten der SITECH Sitztechnik GmbH sind folgende Richtlinien:

  1. Verhaltensgrundsätze im Volkswagen Konzern 
  2. Organisatorische Richtlinien wie:
    Konzernrichtlinie zur Befriedigung und Vermeidung von Interessenskonflikten und Korruption der SITECH Sitztechnik GmbH.
    Überprüfung der Integrität und Glaubwürdigkeit von Geschäftspartnern.
  3. Hinweisgebersystem im Volkswagen Konzern


Slavery and Human Trafficking Statement

Dieses Statement wurde gemäß § 54 des United Kingdom Modern Slavery Act 2015 erstellt. Es stellt alle implementierten Maßnahmen des Volkswagen Konzerns zur Vermeidung von Formen Moderner Sklaverei und Menschenhandel dar. Die SITECH Sitztechnik GmbH verpflichtet sich als Volkswagen Tochter zu einer nachhaltigen, transparenten und verantwortungsbewussten Unternehmensführung.

Slavery and Human Trafficking Statement (pdf)